#

   




1. Freudenstädter Holzkunsttage

1.Treffen der Kettensägenschnitzer am 27. und 28. Mai 2017
auf dem Kienberg in Freudenstadt




Am 27.05.17 und 28.05.17 fanden die ersten Freudenstädter Holzkunsttage auf dem Kienberg in Freudenstadt statt.

Entlang des Logentannenweges vom Kienberg bis zum Zollernblick ins Lauterbad haben 10 Kettensägenkünstler aus ganz Deutschland sowie aus Österreich kunstvolle Skulpturen geschnitzt. Diese Skulpturen werden den Lauschpfad "Tannenriesen" zukünftig bereichern.

An beiden Veranstaltungstagen konnten Besucher bei einem gemütlichen Waldspaziergang live bei der Entstehung der Skulpturen mit dabei sein und den Künstlern über die Schulter schauen. Für das leibliches Wohl sorgten im Lauterbad die Bergütte Lauterbad, auf dem Kienberg das Cafe Friedrichs sowie auf halber Strecke im Wald Harry Kläger & sein Team.

Es gab an den beiden Tagen viel zu sehen und wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch die Impressionen ein. Wir haben eine Auswahl an Fotos der 1. Freudenstädter Holzkunsttagen zusammengestellt. Viel Spaß beim Schmökern!

Alle Presseberichte zur Veranstaltung finden Sie ebenfalls hier auf unserer Seite.

Im Herbst sollen die gefertigten Skulpturen dann ihren endgültigen Standplatz entlang des Lauschpfads "Tannenriesen" finden. Auch hier werden wir Sie dann zu gegebener Zeit wieder mit Infos und Fotos versorgen. Es lohnt sich ab und zu hier vorbeizuschauen!

Das T-Shirt zum Event ist auch weiterhin erhältlich.